PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

25.09.2021 – 00:45

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Schwalm-Eder-Kreis: Verkehrsunfall mit einem schwerverletzten PKW-Fahrer

Kassel (ots)

Am Freitag, den 24.09.2021, gegen 20:10 Uhr, ereignete sich auf der B 454 in Schwalmstadt-Wiera ein Verkehrsunfall, bei dem ein Autofahrer schwer verletzt wurde. Ein 31-jähriger PKW-Fahrer aus Frielendorf befuhr mit seinem PKW BMW die B 454 von Neustadt in Richtung Schwalmstadt. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor der 31-jährige in der Ortslage Schwalmstadt-Wiera die Kontrolle über sein Fahrzeug und knallte gegen eine Hauswand. Hierbei wurde er in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die eingesetzte Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Er wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Gießen geflogen. Die Polizeibeamten der Polizeistation Schwalmstadt haben die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen. Ein Verkehrsunfall-Sachverständiger wurde beauftragt. An dem betroffenen Haus wurden durch das THW Gebäudeteile abgetragen. Die Unfallstelle ist noch voll gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
KHK Jens Koppitz
Telefon: +49 561-910 0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Während der Regelarbeitszeit
Pressestelle
Telefon: 0561/910 10 20 bis 23

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Kassel
Weitere Storys aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel