Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

04.06.2020 – 15:28

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Unfallflucht: Wohnmobil fährt beim Ausparken an grauen BMW; Polizei erbittet Hinweise

Kassel (ots)

Kassel-Niederzwehren:

Zeugen eines Unfalls, der sich bereits am vergangenen Freitagabend in Kassel-Niederzwehren ereignete, suchen die zuständigen Ermittler der Unfallfluchtgruppe der Kasseler Polizei.

Eine Zeugin hatte den Unfallhergang am Freitag, 29.05.2020, gegen 19:00 Uhr an der Tankstelle in der Frankfurter Straße, zwischen Knorrstraße und Credestraße, beobachtet und die Polizei gerufen. Wie die eingesetzten Beamten des Polizeireviers Süd-West berichteten, hatte der noch unbekannte Fahrer des BMW zuvor seinen Pkw in einer Parkbucht am rechten Fahrbahnrand abgestellt.

Nach bisherigen Erkenntnissen handelt es sich bei dem unbekannten Verursacher um einen Wohnmobilfahrer, der offenbar von dem Tankstellengelände in der Frankfurter Straße rückwärts auf die Fahrbahn ausgeparkt hatte. Er soll mit dem Wohnmobil dabei einen geparkten grauen PKW der Marke BMW angefahren haben und anschließend geflüchtet sein. Bei Eintreffen der Polizei waren beide beteiligte Fahrzeuge nicht mehr am Unfallort. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bislang nicht bekannt. Die zuständigen Ermittler erhoffen sich nun mit einer Veröffentlichung Hinweise auf den Verursacher zu erhalten.

Bei dem flüchtigen Wohnmobil soll es sich um ein sogenanntes Alkoven-Wohnmobil, d. h. mit Schlafaufbau über dem Führerhaus, gehandelt haben.

Die Beamten der Unfallfluchtgruppe bitten mögliche Zeugen, die Hinweise auf den Besitzer des grauen BMW geben können, sich bei der Kasseler Polizei unter Tel.: 0561-9100 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Frank Siebert
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Tel. 0561 - 910 1008

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel