PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

27.05.2020 – 16:08

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Unbekannter entblößt sich nachts an der Goetheanlage: Kripo sucht Zeugen

Kassel (ots)

Kassel-Vorderer Westen:

Ein unbekannter Mann hat sich in der Nacht zum heutigen Mittwoch an der Kasseler Goetheanlage vor zwei Frauen entblößt. Nachdem eines der Opfer ihn beherzt angeschrien hatte, rannte der Unbekannte davon. Die Kasseler Kripo sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf den Exhibitionisten geben können.

Wie die aufnehmenden Beamten des Polizeireviers Süd-West berichten, hatte sich der Vorfall gegen 23:35 Uhr ereignet. Die beiden Frauen im Alter von 24 und 26 Jahren schilderten den Polizisten, dass sie zu dieser Zeit am Zugang zur Goetheanlage, nahe des Huttenplatzes, gestanden und sich unterhalten hatten. Während des Gesprächs bemerkten sie den unter einer Straßenlaterne stehenden Mann. Als die Frauen sich zu ihm umdrehten, entblößte er sich plötzlich vor ihnen. Nachdem die 24-Jährige den Exhibitionisten laut angeschrien hatte, flüchtete er in Richtung Freiherr-vom-Stein-Straße. Die durch die Opfer alarmierte Polizei leitete sofort eine Fahndung nach dem unbekannten Täter ein, die allerdings ohne Erfolg verlief. Von ihm liegt folgende Beschreibung vor:

19 bis 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlank, kurze blonde Haare, trug eine schwarze Jogginghose und einen gleichfarbigen Pullover.

Die weiteren Ermittlungen führen nun die Beamten des für Sexualdelikte zuständigen Kommissariats 12 der Kasseler Kripo. Zeugen, die Hinweise auf den Täter geben können, melden sich bitte unter Tel.: 0561-9100 bei der Kasseler Polizei.

Rückfragen bitte an:

Ulrike Schaake
Pressesprecherin
Tel. 0561 - 910 1021

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell