Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Keine Meldung von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel mehr verpassen.

01.07.2019 – 15:57

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Einbruch in Bäckereifiliale in Baumarkt: Polizei sucht Zeugen

Kassel (ots)

Fuldabrück-Bergshausen (Landkreis Kassel): Unbekannte sind in der Nacht zum Sonntag in eine Bäckereifiliale im Gebäudes eines Baumarkts in Fuldabrück-Bergshausen eingebrochen. Dabei gingen die Einbrecher mit ihrem Werkzeug gewaltsam den Tresor sowie eine Kasse an und erbeuteten Bargeld in noch unbestimmter Höhe. Anschließend flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Beamten des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo sind nun auf der Suche nach Zeugen, die in der Nacht im Bereich des Baumarkts möglicherweise verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und Hinweise auf die Täter geben können.

Ereignet hatte sich der Einbruch gegen 2:40 Uhr in der Nacht zum Sonntag. Die Täter hatten dabei den Einbruchsalarm ausgelöst. Bei Eintreffen eines Mitarbeiters des Sicherheitsdienstes und der von ihm alarmierten Streife des zuständigen Polizeireviers Ost an dem Baumarkt in der Albert-Stein-Straße waren die Täter bereits vom Tatort geflüchtet. Die sofort eingeleitete Fahndung führte nicht mehr zum Erfolg. Wie die anschließende Tatortaufnahme und Spurensuche durch Beamte des Kriminaldauerdienstes ergab, hatten die Täter offenbar ein Metallgitter vor einem Fenster gewaltsam entfernt und dann die Fensterscheibe eingeschlagen. Nach Öffnen des Fensters waren sie in die Räumlichkeiten der Bäckereifiliale eingestiegen und hatten sich an dem Tresor sowie der Kasse zu schaffen gemacht. In welche Richtung sie mit dem dabei erbeuteten Bargeld flüchteten, ist derzeit noch unklar.

Zeugen, die in der Nacht zum Sonntag im Bereich des Baumarkts verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben und den Ermittlern des K 21/22 Hinweise auf die Täter geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen aus Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel