Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

12.04.2019 – 11:43

Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel

POL-KS: Einbruch am Abend über Terrassentür in Reihenhaus: Kripo sucht in Baunatal nach Zeugen

Kassel (ots)

Baunatal (Landkreis Kassel): Zu einem Einbruch in ein Reihenhaus in der Kieler Straße in Baunatal kam es am gestrigen Donnerstagabend. Unbekannte hatten die Terrassentür des Hauses mit einem Hebelwerkzeug gewaltsam aufgebrochen und anschließend Bargeld, eine Kamera Canon EOS 7D sowie ein Objektiv Tamron B005E im Gesamtwert mehrerer Tausend Euro erbeutet. Die Ermittler des für Einbrüche zuständigen Kommissariats 21/22 der Kasseler Kripo suchen nun nach Zeugen, die im Laufe des Abends in der Kieler Straße verdächtige Personen beobachtet haben und Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Diebesguts geben können.

Der Bewohner des betroffenen Reihenendhauses war gegen 23:45 Uhr nach Hause gekommen und musste dabei den Einbruch feststellen. Noch gegen 21:15 Uhr beim Verlassen des Hauses sei alles in Ordnung gewesen, so das Einbruchsopfer gegenüber den die Anzeige aufnehmenden Beamten des Kriminaldauerdienstes der Kasseler Kripo. Die Einbrecher hatten sich dem Haus in der dazwischenliegenden Zeit über die Terrasse auf der Gebäuderückseite angenähert und anschließend die Tür aufgebrochen. Nachdem sie in zahlreichen Schränken nach Wertsachen gesucht und das Geld, die Kamera sowie das Objektiv erbeutet hatten, flüchteten sie vermutlich über die Haustür aus dem Haus in unbekannte Richtung.

Zeugen, die am gestrigen Abend im Bereich der Kieler Straße verdächtige Beobachtungen gemacht haben und den Ermittlern des K 21/22 Hinweise auf die Täter oder auf den Verbleib des Diebesguts geben können, melden sich bitte unter Tel. 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei.

Matthias Mänz Pressesprecher Tel. 0561 - 910 1021 E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Nordhessen
Grüner Weg 33
34117 Kassel
Pressestelle

Telefon: 0561/910 10 20 bis 23
Fax: 0561/910 10 25
E-Mail: poea.ppnh@polizei.hessen.de

Außerhalb der Regelarbeitszeit
Polizeiführer vom Dienst (PvD)
Telefon: 0561-910-0
E-Mail: ppnh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Nordhessen - Kassel