PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

27.10.2021 – 00:24

Polizei Mettmann

POL-ME: Raubüberfall auf Imbiss - Monheim - 2110144

POL-ME: Raubüberfall auf Imbiss - Monheim - 2110144
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Dienstagabend des 26.10.2021 gegen 19:55 Uhr betrat eine männliche Person einen Imbiss an der Thomasstraße in Monheim-Baumberg. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte er die 61 jährige Angestellte auf, den Kasseninhalt herauszugeben. Als sich dies verzögerte und er vor der Tür Passanten erblickte, die die Situation beobachteten, flüchtete er ohne Beute über die Verresberger Straße in Richtung Holzweg. Die Imbissverkäuferin blieb unverletzt. Der Täter kann wie folgt beschrieben werden:

   - ca. 25 Jahre alt
   - ca. 175 cm groß
   - schwarz gekleidet
   - dunkle Kappe
   - dunkle Handschuhe
   - schlanke Statur
   - dunkler Schal vor dem Gesicht
   - akzentfreie deutsche Aussprache
   - er führte eine schwarze Sporttasche und eine schwarze Pistole 
     mit

Haben sie etwas beobachtet oder können sachdienliche Angaben zur Tat machen, dann richten sie ihre Hinweise bitte an die Polizei in Monheim unter 02173/9594-0 oder jede andere Polizeidienststelle.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Mettmann
Weitere Storys aus Mettmann