Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Mettmann mehr verpassen.

Polizei Mettmann

POL-ME: Vermisster Velberter von Polizeihubschrauber im "Paradies" in Heiligenhaus gefunden - Heiligenhaus/Velbert - 2104036

POL-ME: Vermisster Velberter von Polizeihubschrauber im "Paradies" in Heiligenhaus gefunden - Heiligenhaus/Velbert - 2104036
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Kurz vor Mitternacht des 10.04.2021 hat ein aufmerksamer Nachbar einen 61-jährigen Velberter vermisst gemeldet. Aufgrund eines körperlichen Leidens konnte nicht ausgeschlossen werden, dass es zu einem Unglücksfall gekommen war. Polizeiliche Ermittlungen und 'Kommissar Zufall' führten zum Auto des Gesuchten, welches am Abtskücher Teich in Heiligenhaus geparkt und verschlossen aufgefunden werden konnte. Die Vorliebe des Velberters für Wanderungen in diesem Bereich verstärkte nun die Sorge der Einsatzkräfte, dass der Vermisste hier in hilflose Lage geraten sein könnte. Bei Dunkelheit und nasskaltem Wetter musste auch von einer Gesundheitsgefahr ausgegangen werden. Glücklicherweise hatte während der nächtlichen Suche der Niederschlag nachgelassen und ermöglichte so den Einsatz eines Polizeihubschraubers der Polizei-Fliegerstaffel. Schon nach kurzer Zeit konnte die Hubschrauberbesatzung eine Wärmequelle im 'Paradies' feststellen, einem beliebten Waldstück von Heiligenhaus. Zu Fuß mussten sich die suchenden Polizeibeamten am Boden von der Hubschrauberbesatzung den Weg im dunklen Wald weisen lassen. Abseits eines Weges, einen halben Hang hoch, konnte der Gesuchte am Boden sitzend gefunden werden. Sichtlich geschwächt aber ansprechbar wurde der Velberter untergehakt und zum Streifenwagen geführt. Nach kurzer Fahrt wurde er dann dem Team eines Rettungswagens der Feuerwehr Heilighaus übergeben, das schon am Museum Abtsküche bereit stand. Der Velberter konnte nach der Untersuchung vor Ort nahezu unversehrt in die Obhut von Angehörigen übergeben werden.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Telefax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de

Homepage: https://mettmann.polizei.nrw/
Facebook: http://www.facebook.com/Polizei.NRW.ME
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_me

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 24.05.2022 – 17:55

    Kommentar zum Katholikentag

    Stuttgart (ots) - Laut einer aktuellen Forsa-Umfrage haben nur noch zwölf Prozent der Bundesbürger "großes" Vertrauen zur katholischen Kirche (evangelische Kirche: 33 Prozent). Vor fünf Jahren waren es noch 28 Prozent. Auch der 102. Katholikentag steht ganz im Zeichen dieses drastischen numerischen Schwundes: Zur fünftägigen spirituellen Auszeit am Neckar erwarten die Veranstalter 20 000 bis 30 000 Teilnehmer. Beim letzten Großtreffen 2018 in Münster waren es noch ...

  • 24.05.2022 – 17:52

    126. Deutscher Ärztetag / Zuwendung statt Zuteilung - den Menschen zum Maßstab machen

    Berlin (ots) - Der 126. Deutsche Ärztetag in Bremen hat den Gesetzgeber in einem mit überwältigender Mehrheit gefassten Beschluss aufgefordert, wichtige Reformen im Gesundheitswesen jetzt umzusetzen. "Insbesondere sind die ambulanten und stationären Versorgungsstrukturen patientengerecht, sektorenverbindend und digital vernetzt auszugestalten", forderten die ...

Weitere Storys aus Mettmann
Weitere Storys aus Mettmann