Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Mettmann

03.05.2019 – 10:30

Polizei Mettmann

POL-ME: Ladendiebe entkamen unerkannt - Polizei sucht Zeugen und weitere Hinweise - Ratingen - 1905017

POL-ME: Ladendiebe entkamen unerkannt - Polizei sucht Zeugen und weitere Hinweise - Ratingen - 1905017
  • Bild-Infos
  • Download

Mettmann (ots)

Am Donnerstagmittag des 02.05.2019, gegen 12.30 Uhr, nutzten zwei bislang noch unbekannte Personen eine günstige Gelegenheit, als die Mitarbeiter eines Fachgeschäftes für Telefonie, an der Oberstraße in Ratingen-Mitte, gerade nur kurzfristig außerhalb des Verkaufsraumes der Filiale beschäftigt waren. Die zwei Unbekannten stürmten ins Geschäft und dort direkt zu einem Verkaufsstand für Mobiltelefone. Daraus wurden insgesamt vier hochwertige Smartphones der Marke Apple aus den Diebstahlsicherungen herausgerissen. Mit dieser Beute flüchteten die zwei Diebe nach nur wenigen Sekunden sofort wieder aus dem Verkaufsraum, als eine Verkäuferin gerade in den Raum zurückkehrte. Von der Hausnummer 26 flüchteten die zwei Straftäter zu Fuß über die Oberstraße. Sie entkamen mit einer Beute im Gesamt-Verkaufswert von 3.748,- Euro in unbekannte Richtung und konnten noch von keinem bisher bekannten Zeugen genauer beschrieben werden.

Bisher liegen der Ratinger Polizei daher auch noch keine konkreten Hinweise zu Identität, Herkunft und Verbleib der beiden flüchtigen Diebe vor. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet, weitere polizeiliche Ermittlungen dazu aufgenommen, welche das örtliche Kriminalkommissariat in Ratingen führt. Sachdienliche Hinweise dazu nimmt die Polizei in Ratingen, Telefon 02102 / 9981-6210, jederzeit entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern/Journalisten bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell