Polizei Mettmann

POL-ME: 24-jähriger Pedelec-Fahrer schwer verletzt - Haan - 1807080

Unfallstelle
Unfallstelle

Mettmann (ots) - Am Mittwochmorgen des 18.07.2018, gegen 07:30 Uhr, kam es im Kreuzungsbereich Nordstraße/ Ellscheider Straße/ Feldstraße in Haan zu einem Verkehrsunfall mit einem schwer verletzten Pedelec-Fahrer. Eine 33-jährige Citroen-Fahrerin beabsichtigte, von der Feldstraße nach links in die Ellscheider Straße abzubiegen. Dabei übersah sie den entgegenkommenden 24-jährigen Radfahrer, der mit seinem Pedelec die Nordstraße in Richtung Feldstraße befuhr. Der Radfahrer prallte gegen die Beifahrerseite des Citroen und stürzte zu Boden. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Zur weiteren Behandlung wurde er dort stationär aufgenommen. An den beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Mettmann
- Polizeipressestelle -
Adalbert-Bach-Platz 1
40822 Mettmann

Telefon: 02104 / 982-1010
Fax: 02104 / 982-1028

E-Mail: pressestelle.mettmann@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/mettmann

Original-Content von: Polizei Mettmann, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Mettmann

Das könnte Sie auch interessieren: