PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

28.09.2021 – 10:51

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: OH- Scharbeutz- Badeweg
Betrunkener Pedelec-Fahrer stürzt und beleidigt Polizisten

Lübeck (ots)

Am Montagabend (27.09.2021) stürzte ein Pedelec-Fahrer im Badeweg in Scharbeutz. Er verletzte sich bei dem Unfall, wollte sich nicht behandeln lassen und beleidigte die alarmierten Polizisten. Ein Rettungswagen brachte ihn mit Polizeibegleitung ins Krankenhaus. Gegen 22:25 Uhr befuhr der 38jährige den Badeweg mit seinem Pedelec und stürzte dort offensichtlich ohne Fremdeinwirkung zu Boden. Da er sich hierbei verletzte, sollte er im Krankenwagen behandelt werden. Der Mann lehnte das jedoch ab, schlug plötzlich um sich und beleidigte die eingesetzten Polizeibeamten. Diese konnten ihn daraufhin festhalten, sodass durch die Schläge niemand verletzt wurde. Da er sich noch immer sehr aggressiv zeigte und eine Behandlung seiner Verletzungen erforderlich war, brachten ihn Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, mit Begleitung eines Streifenwagens, in ein Neustädter Krankenhaus. Im weiteren Verlauf stellten die Beamten der Polizeistation Scharbeutz fest, dass der Fahrzeugführer augenscheinlich alkoholisiert war. Deswegen wurde ihm im Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Der 38jährige muss sich nun in einem Ermittlungsverfahren u.a. wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Beleidigung verantworten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
René Saalfeld
Polizeidirektion Lübeck Pressestelle
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Lübeck
Weitere Storys aus Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck