Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

24.06.2020 – 12:03

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-St. Gertrud-Gustav-Radbruch-Platz
Im falschen Moment getrunken

Lübeck (ots)

Am heutigen Mittwochvormittag (24.06.) konnten zwei Beamte des 4. Polizeireviers Lübeck im Bereich des Gustav-Radbruch-Platzes während der Streifenfahrt sehen, dass der von der Nebenstraße einfahrende Mofafahrer einen kräftigen Schluck aus einem sogenannten Flachmann nahm. Als die Polizisten den Mann gegen 10:15 Uhr kontrollieren wollten, warf dieser zunächst die Flasche auf die angrenzende Grünfläche. Diese nützte aber wenig, da die Beamten dieses sahen.

Bei der Überprüfung des 72-jährigen Lübeckers wurde zunächst ein Promillewert von 3,26 angezeigt. Nach 20 Minuten wurde erneut getestet und nun zeigte das Gerät 1,25 Promille an. Dieses dürfte damit zusammenhängen, dass der erste Test direkt nach dem Trinken des Alkohols erfolgte. Dennoch. Eine Blutprobe wurde angeordnet und der Mann wird sich in einem Strafverfahren hinsichtlich seiner Fahrt unter Alkoholeinfluss verantworten müssen.

Der Flachmann, es handelte sich um Apfelkorn, wurde natürlich ordnungsgemäß entsorgt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck