Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

08.06.2020 – 15:19

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Kücknitz-B 75-Abfahrt Kücknitz
Unfall mit 2,61 Promille verursacht

Lübeck (ots)

Am Sonntag (07.06.) fuhr ein 60-jähriger Ostholsteiner mit seinem Mitsubishi Colt auf der Bundesstraße 75 in Richtung Lübeck-Zentrum. Gegen 15:00 Uhr wollte er die Abfahrt Kücknitz nutzen und verlor offenbar die Kontrolle über seinen Wagen. Zuerst touchierte das Fahrzeug mit der linken Seite einen Pfosten und kam dann nach links von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Metallzaun.

Der Fahrer blieb unverletzt. Die Polizisten nahmen Atemalkoholgeruch wahr und ein Test ergab als vorläufigen Wert 2,61 Promille. Eine Blutprobe wurden entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

Der Mitsubishi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck