Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Lübeck mehr verpassen.

20.02.2020 – 08:28

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: BKI Lübeck-Kreis Stormarn-Glinde
Fund einer Säuglingsleiche in Glinde - DNA-Reihenuntersuchung in Vorbereitung - Informationen für Medienvertreter

Lübeck (ots)

Die Herkunft der Säuglingsleiche, die von Schülern im Gellhornpark in Glinde am 22. März 2019 aufgefunden wurde, ist trotz umfangreicher Ermittlungen weiterhin unbekannt. Nun soll durch eine gerichtlich angeordnete sog. DNA-Reihenuntersuchung versucht werden, die Identität des Kindes zu klären.

Hierfür werden zwei Termine angeboten: Freitag, 21. Februar, von 15.00 bis 20.00 Uhr und Samstag,22. Februar, von 10.00 bis 18.00 Uhr, jeweils im Schulzentrum Glinde im Oher Weg.

Die Reihenuntersuchung ist nicht öffentlich und somit auch nicht für Medienvertreter zugänglich. Wir möchten Ihnen an beiden Tagen vorweg eine kurze Besichtigung/Drehmöglichkeit geben. Der Raum ist dann entsprechend hergerichtet. Ein Beamter erklärt das Prozedere. Hierzu haben Sie am Freitag, 21.02.2020, um 14:15 Uhr, und am Samstag, 22.02.2020 um 9:30 Uhr, ein.

Wir bitten um Vorlage der Presseausweise und pünktliches Erscheinen, da es enge Zeitfenster sind. Nachzügler können nicht berücksichtigt werden.

An beiden Tagen sind durchgängig die Pressesprecher, Herr Gerlach und Herr Muhtz, vor Ort anwesend. Während der Zeit ist eine Erreichbarkeit über das dann aktivierte Handy 0171-290 1111 gewährleistet.

Ein erstes Fazit der beiden Tage wird in einer Gemeinsamen Medieninformation StAHL/PDHL am Montag, 24.02.2020, veröffentlicht.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell