Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Lübeck

29.05.2019 – 14:39

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Innenstadt / Unfall - keine Personalien ausgetauscht

Lübeck (ots)

Am vergangenen Freitagnachmittag (24.05.) kam es im Kreuzungsbereich Balauerfohr/Wahmstraße zu einem Unfall zwischen einem Pkw und Pedelec. Man war sich zunächst einig, dass man keine Polizei benötigen würde - später stellte der 33-jährige Radfahrer einen Schaden am Fahrrad fest und dass er leicht verletzt war.

Der Ermittler sucht nun zwei Zeugen, die diesen Unfall gegen 1745 Uhr beobachtet haben sollen und den Mercedesfahrer. Auch weitere Personen, die diesen Vorfall beobachtet haben, möchten sich bitte beim 1. Polizeirevier in Lübeck unter der Rufnummer 0451-1310 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Pressestelle
Stefan Muhtz
Telefon: 0451-131-2015
Fax: 0451-131-2019
E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Lübeck