Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

POL-ME: Verdacht des illegalen Autorennens: Polizei sucht Zeugen - Hilden - 1902109

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (16. Februar 2019) hat laut eigenen Angaben ein 33 Jahre alter ...

POL-DU: Schwerpunktkontrolle Verkehr im Duisburger Norden

Duisburg (ots) - Im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes Verkehr richteten uniformierte und zivile Beamte von ...

02.01.2019 – 16:02

Polizeidirektion Lübeck

POL-HL: HL-Innenstadt-Travemünde : Aktueller Stand Hochwasser in Lübeck und Travemünde

Lübeck (ots)

Aufgrund des Hochwassers gerieten am Mittwochvormittag (02. Januar 2019) einige Straßen in Lübeck und Travemünde unter Wasser und mussten zum Teil voll gesperrt werden. Besonders die Bereiche An der Obertrave und der Wallstraße waren betroffen. Mehrere Fahrzeuge wurden abgeschleppt.

Stand 15.15 Uhr ergab die aktuelle Messung des Pegelstandes an der Lübecker Obertrave 6,74 Meter, in Travemünde waren es 6,65 Meter. Die Wallstraße sowie die Straßen An der Obertrave, An der Untertrave und in Travemünde die Ivendorfer Landstraße sind weiter voll oder teilweise für den Verkehr gesperrt. Deswegen kommt es in Teilen Lübecks zu Verkehrsbehinderungen.

Im Laufe des Vormittages mussten mehrere Fahrzeuge aus den vom Hochwasser betroffenen Gebieten abgeschleppt werden, zwei Fahrzeuge konnten nicht mehr rechtzeitig geborgen werden. Personen wurden nicht verletzt. Mitarbeiter der Freiwilligen Feuerwehren und des Technischen Hilfswerkes haben für Anwohner der Hochwasserzonen Sandsäcke bereitgestellt. Die Priwallfähre in Travemünde hat aktuell ihren Betrieb eingestellt. Mit einem Rückgang des Hochwassers wird in den Nachmittagsstunden gerechnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle / Öffentlichkeitsarbeit
Ulli Fritz Gerlach - Pressesprecher -
Telefon: 0451 / 131-2006
Fax: 0451 / 131 - 2019
E-Mail: Pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de
http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/POLIZEI/Polizei_n
ode.html

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell