Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

14.07.2020 – 13:46

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Mann mit 250g Haschisch bei Verkehrskontrolle erwischt

Ratzeburg (ots)

14. Juli 2020 - Kreis Stormarn - 13. Juli 2020 / Oststeinbek/Glinde

Gemeinsame Medien-Information der Staatsanwaltschaft Lübeck und der Polizeidirektion Ratzeburg

Am 13. Juli.2020 gegen 10:00 Uhr hielten Polizeibeamte einen grauen Toyota Europe im Rahmen einer stationären Verkehrskontrolle an. Fahrzeugführer war ein 48 jähriger Mann aus Glinde, bei dem Anzeichen für Drogenkonsum festgestellt werden konnten. Einen Urintest verweigerte er.

Bei der Durchsuchung seines PKW wurde dann ein ca. 250g schwerer Haschisch-Barren gefunden. Aufgrund dieses Fundes wurde der Mann festgenommen und zur Dienststelle verbracht. Dort wurde eine erkennungsdienstliche Behandlung durchgeführt und eine Blutprobe entnommen.

Bei einer anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung in Glinde konnten weitere ca. 250g Marihuana sowie kleinere Mengen Haschisch und flüssiges THC gefunden werden.

Nach Abschluss der Maßnahmen wurde der Mann entlassen.

Es wurden Verfahren wegen des Verdachts des Fahrens unter Betäubungsmitteleinflusses und mehrerer Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Nachfragen richten Sie bitte an die Pressestelle der Polizeidirektion Ratzeburg.

Rückfragen bitte an:

Staatsanwaltschaft Lübeck
-Pressestelle-
Christian Braunwarth

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Jan Wittkowski
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg