Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Ratzeburg

02.09.2019 – 13:44

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Brand eines Einfamilienhauses in Reinbek

Ratzeburg (ots)

02. September 2019 | Kreis Stormarn - 01.09.2019 Reinbek

Am frühen Morgen brannte ein bungalowähnliches Einfamilienhaus in Reinbek. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei in Reinbek hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Gegen 03:50 Uhr wurde der Polizei ein brennender Schuppen, im Oher Weg in Reinbek gemeldet. Als die alarmierten Beamten kurz danach am Brandort eintrafen, stellen sie fest, dass nicht ein Schuppen sondern ein bungalowähnliches Einfamilienhaus brannte. Betroffen war insbesondere das Erdgeschoss sowie Teile des Daches. Der 18-jährige Bewohner konnte das Gebäude unverletzt verlassen. Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr übernahmen die Löscharbeiten.

Beamte der Reinbeker Kriminalpolizei haben die Ermittlungen zur Ursache des Feuers aufgenommen, der Brandort wurde beschlagnahmt. Nach derzeitigem Sachstand liegen keine Anhaltspunkte für eine vorsätzliche Tat vor, es wird vielmehr von einem technischen Defekt als Brandursache ausgegangen.

Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 20.000,- Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
- Stabsstelle / Presse -
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell