Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Ratzeburg mehr verpassen.

02.05.2019 – 15:43

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Brennende Heu- und Strohballen

Ratzeburg (ots)

Koberg

Am 01.05.2019, gegen 00.40 Uhr, kam es auf einem Hof im Schewenböken in Koberg zum Brand einer Heu- und Strohmiete. Das Feuer wurde durch Anwohner bemerkt und über Notruf gemeldet. Bei Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannten die ca. 150 Rundballen Heu und ca. 150 Rundballen Stroh schon fast in voller Ausdehnung. Brandbetroffen war außerdem noch ein Kalbunterstand sowie eine bislang unbekannte Menge an Kalbfutter. Der entstandene Sachschaden dürfte bei ca. 10.000,- Euro liegen.

Personen oder Vieh kamen nicht zu Schaden. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf andere Gebäude des Hofes verhindern.

Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Hinweise auf einen schwarzen Kleinwagen und einen dunklen Van

Erste Ermittlungen vor Ort ergaben Hinweise auf zwei Fahrzeuge, welche zur Tatzeit in der Nähe des Brandortes standen. Hierbei handelte es sich zum einen um einen schwarzen Kleinwagen, möglicherweise älteren Baujahres. Zeugen hatten beobachtet, dass eine männliche Person, aus Richtung des Brandortes zu diesem Pkw lief. Eventuell saß auf dem Beifahrersitz eine weitere Person. Wer kann nähere Angaben zu diesem schwarzen Kleinwagen machen? Zum anderen stand dort noch ein dunkler Van, möglicherweise ein VW Sharan, mit einer blonden Frau am Steuer. Die Frau wurde von den Zeugen gebeten, weiterzufahren. Dieser Bitte kam Sie auch nach. Die Fahrerin des dunklen Van sowie mögliche weitere Zeugen zu dem schwarzen Kleinwagen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Ratzeburg (Tel. 04541 / 809-0) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg