Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

POL-H: Öffentlichkeitsfahndung mit Bildern aus einer Überwachungskamera Isernhagen-Süd: Unbekannte erbeuten bei Einbruch wertvolle Uhren

Hannover (ots) - Mit Bildern aus einer Überwachungskamera fahndet die Polizei öffentlich nach zwei ...

10.07.2018 – 14:09

Polizeidirektion Ratzeburg

POL-RZ: Zwei Pkw ausgebrannt

Ratzeburg (ots)

Mölln

Am 10.07.2018, gegen 02:25 Uhr, kam es im Sechseichener Weg in Mölln zum Feuer an zwei Pkw.

Betroffen waren ein VW Touran sowie ein Audi A1. Die Pkw waren hintereinander am Fahrbahnrand abgestellt.

Anwohner wurden durch laute Knallgeräusche auf die Feuer aufmerksam und verständigten daraufhin die Polizei und Feuerwehr. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte brannten beide Fahrzeuge bereits in voller Ausdehnung

Die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.

Die genaue Brandursache ist zurzeit noch unklar. Eine vorsätzliche Brandstiftung kann jedoch nicht ausgeschlossen werden Die Kriminalpolizei in Ratzeburg hat die Ermittlungen übernommen.

Zeugen gesucht: Wer kann Angaben zu den PKW-Bränden machen? Wem sind, um die Tatzeit herum, im Bereich des Sechseichener Weges verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Zeugenhinweise bitte an die Kriminalpolizei in Ratzeburg unter der Telefonnummer 04541/809-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
Holger Meier
- Stabsstelle / Presse -
Telefon: 04541/809-2010

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ratzeburg