Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf mehr verpassen.

10.07.2020 – 13:01

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Politisch motivierte Schriftzüge - Polizei sucht Zeugen;

Marburg-Biedenkopf (ots)

Politisch motivierte Schriftzüge - Polizei sucht Zeugen

Marburg:

Die beiden angebrachten Botschaften setzen sich kritisch mit der Thematik Kapitalismus und Flüchtlingspolitik auseinander. Wahrscheinlich waren es ein und dieselben Täter, die in der Nacht auf Freitag, 26. Juni, und am Mittwoch, 9. Juli, agierten. In der Universitätsstraße beschmierten die Unbekannten mit Pflastersteinen gefüllte "Big-Packs" und eine Außenfassade. Tage später traf es dann am Erlenring die Fassade eines Parkhauses. Durch die roten Schriftzüge entstand ein Gesamtschaden von 1700 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Kriminalpolizei in Marburg, Tel. 06421- 4060, entgegen.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120

E-Mail: pressestelle-marburg.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf