Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

POL-MR: Polizei sucht roten Audi A 3 und Zeugen;

Marburg-Biedenkopf (ots) - Polizei sucht roten Audi A 3 und Zeugen

Marburg: Nach einem Unfall am Mittwochvormittag, 11. Juli in der Universitätsstraße sucht die Polizei nach einem roten Audi A 3 sowie nach Zeugen. Angestellte einer Firma führten gegen 10.30 Uhr an einer Baustellenampel Arbeiten durch. Ein Autofahrer, der vom Rudolphsplatz in Richtung Gutenbergstraße fuhr, touchierte beim Vorbeifahren den abgestellten Klein-Lastwagen der Firma hinten links und verursachte einen Schaden von 1000 Euro. Angaben zu dem Verursacher konnten die Angestellten nicht machen, da sie mit den Arbeiten beschäftigt waren. Die Polizei sicherte vor Ort rote Lacksplitter und stellte zudem Teile eines Außenspiegels sicher. Der rote Audi dürfte an der rechten Fahrzeugseite erhebliche Beschädigungen aufweisen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und/oder Angaben zu dem Audi machen können, melden sich bitte bei der Polizeistation Marburg, Tel. 06421- 4060.

Jürgen Schlick

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Marburg-Biedenkopf
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Raiffeisenstraße 1
35043 Marburg
Telefon: 06421-406 120
Fax: 06421-406 127

E-Mail: poea-mr.ppmh@polizei.hessen.de
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Marburg-Biedenkopf

Das könnte Sie auch interessieren: