PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

02.07.2021 – 12:32

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Büdingen: Feuer in Erstaufnahmeeinrichtung

Friedberg (ots)

Büdingen: Feuer in Erstaufnahmeeinrichtung

Am frühen Freitagmorgen hat es in einem bewohnten Zimmer der Erstaufnahmeeinrichtung in der Orleshäuser Straße gebrannt. Ein in diesem schlafender 39-Jähriger Algerier erlitt durch das Einatmen von Rauchgasen leichte Verletzungen. Wenige Minuten nach 5 Uhr war ein Nachbar auf das Feuer aufmerksam geworden und hatte dieses schließlich löschen können. Bei diesem handelt es sich um einen 22 Jahre alten Afghanen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hatte sich ein auf dem Fußboden liegendes Bettlaken durch eine Zigarettenkippe entzündet. Der andere Bewohner des brennenden Zimmers, ein 21-jähriger Algerier, steht im Verdacht, den Glimmstängel achtlos weggeworfen und somit das Feuer verursacht zu haben.

Die Staatsanwaltschaft Gießen stufte den Sachverhalt deliktisch als schwere Brandstiftung ein. Der offenbar unter Alkohol- und Drogeneinfluss stehende Beschuldigte wurde vorläufig festgenommen und zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeidienststelle gebracht.

Während des Löschens soll es zudem zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem Beschuldigten, dem Nachbarn sowie einem Sicherheitsmitarbeiter, einem 36 Jahre alten rumänischen Staatsangehörigen, gekommen sein.

+++

Tobias Kremp

Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau