PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

23.11.2020 – 15:34

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: Schwerer Unfall auf der A45 zwischen Wölfersheim und Florstadt

Friedberg (ots)

Erstmeldung vom 23.11.2020

Schwerer Unfall auf der A45

A45/ Florstadt: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Montag (23.11.) gegen 14.15 Uhr auf der A45.

Auf der Fahrt Richtung Hanau geriet die Fahrerin eines Audi zwischen Wölfersheim und Florstadt, aus bislang nicht bekannter Ursache, ins Schleudern. Der PKW fuhr zunächst in die linke Leitplanke und schleuderte schließlich über die Fahrbahn zurück nach rechts, in den dortigen Grünstreifen.

Die Frau erlitt schwere Verletzungen.

Ein Rettungshubschrauber verbrachte sie in ein Krankenhaus.

Aktuell ist die A45 in Richtung Süden ab der Anschlussstelle Wölfersheim voll gesperrt.

Pressevertreter werden gebeten von der Veröffentlichung von Bildern der Unfallstelle noch abzusehen, da eine Unterrichtung der Angehörigen bislang noch nicht erfolgt ist.

Corina Weisbrod

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell