PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau mehr verpassen.

21.01.2020 – 11:44

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau

POL-WE: +++Radfahrerin erfasst in Bad Vilbel+++erneut Vandalismus an Schule in Butzbach+++Trickdieb in Bad Nauheim+++Diebstahl aus PKW in Büdingen+++

FriedbergFriedberg (ots)

+++erneut Vandalismus an Butzbacher Schule+++

Nachdem bereits am vergangenen Wochenende auf dem Schulgelände der Schrenzerschule Vandalen ihr Unwesen trieben, kam es in der vergangenen Nacht erneut zu einem Vorfall:

Unbekannte zündeten zwischen Montagabend, 17:30 Uhr und Dienstagmorgen, 06:10 Uhr einen Abfalleimer auf dem Schulhof der Stadtschule an. Dieser wurde durch das Feuer zerstört.

Die Polizei Butzbach bittet um Hinweise, Tel: 06033/70430.

+++

+++Trickdieb in Bad Nauheim+++

Am gestrigen Montag, 20.01.2020 entwendete ein Trickbetrüger Bargeld in dreistelliger Höhe aus der Geldbörse eines 79 Jahre alten Bad Nauheimers. Es ist 11:18 Uhr, als der ältere Herr in Höhe der Bushaltestelle im Ernst-Ludwig-Ring steht. Dort spricht ihn der bislang unbekannte Täter in gebrochenem Deutsch an und bittet ihn, Geld zu wechseln.

Dabei lenkt der als etwa 55 Jahre alter, 1,70 cm großer, mit kurzem, braunen Haarkranz beschriebene, männliche Täter mit südländischem Teint den Geschädigten geschickt ab. Während der Senior seine Geldbörse herausholt, um nach Kleingeld zu sehen, greift der Täter unbemerkt nach den Geldscheinen.

Das Fehlen der Banknoten bemerkt der ältere Herr erst einige Zeit später, als sich der Täter mitsamt seiner Beute längst aus dem Staub gemacht hat.

Die Kriminalpolizei in Friedberg bittet mögliche Augenzeugen, ihre Beobachtungen unter 06032/918112 mitzuteilen.

+++

+++Parkrempler auf Supermarktparkplatz in Bad Nauheim+++

Bad Nauheim. Am Montag, 20.01.2020 beschädigte ein unbekannter Verkehrsteilnehmer zwischen 09:20 Uhr und 09:40 Uhr auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes einen geparkten, blauen VW Transporter.

Vermutlich beim Ausparken stieß der Verursacher gegen die rechte Fahrzeugseite, wodurch ein Schaden von etwa 2.500 Euro entstand. Der Verursacher verließ jedoch die Unfallstelle, ohne sich um die Schadenregulierung zu kümmern.

Die Polizei Friedberg bittet um Hinweise, Tel: 06031/6010.

+++

+++Radfahrerin erfasst in Bad Vilbel+++

Bad Vilbel. Eine 65 Jahre alte Vilbelerin war am Montag gegen 13:09 Uhr mit ihrem Fahrrad in der Friedberger Straße im Stadtteil Dortelweil unterwegs, als eine 64jährige Autolenkerin aus Bad Vilbel von einem in Höhe des Altenpflegezentrums gelegenen Parkplatz auf die Friedberger Straße einfuhr. Dabei übersah sie nach derzeitigem Kenntnisstand die Radfahrerin und stieß mit ihrem weißen Mercedes gegen diese.

Die Radfahrerin stürzte, erlitt dadurch mehrere Prellungen und kam zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus.

+++

+++Gelegenheit macht Diebe+++

Büdingen. Am Montagabend gegen 18:50 Uhr bemerkte der 48jährige Geschädigte aus Büdingen, welcher seinen roten Ford Focus auf dem Kundenparkplatz des TEDI-Marktes in der Bahnhofstraße im Ortsteil Düdelsheim geparkt hatte, das Fehlen seines Mobiltelefons. Dieses hatte er zuvor auf dem Beifahrersitz im unverschlossenen PKW zurückgelassen. Das Gerät hat einen Wert von ungefähr 200 Euro.

Für sachdienliche Hinweise ist die Polizei in Büdingen, 06042/96480 erreichbar.

+++

Tobias Kremp, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Wetterau
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Grüner Weg 3
61169 Friedberg
Telefon: 06031-601 150

E-Mail: pressestelle-wetterau.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Wetterau