PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach mehr verpassen.

03.08.2021 – 11:51

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Erstinformation: Sattelzug stürzt von Kinzigtalbrücke - BAB 66
Bad Soden-Salmünster

Offenbach (ots)

Erstinformation: Sattelzug stürzt von Kinzigtalbrücke - BAB 66 / Bad Soden-Salmünster

(lei) Ein Sattelzug hat gegen 11.10 Uhr auf der Autobahn 66 zwischen Bad Soden-Salmünster und Steinau an der Straße auf der Kinzigtalbrücke die Leitplanke durchbrochen und ist in die Tiefe gestürzt.Nach ersten Informationen kam das Führerhaus der Zugmaschine dabei wohl in der Kinzig zum Liegen. Offenbar war der Sattelzug mit leeren Paletten beladen.

Inwieweit Personen zu Schaden gekommen sind ist bislang nicht bekannt. Auch der genaue Unfallhergang sowie die -ursache sind noch unklar.

An der Unfallstelle sind derzeit zahlreiche Kräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Polizei im Einsatz.

Die Fahrbahn in Fahrtrichtung Fulda ist derzeit voll gesperrt. Es wird empfohlen, die Unfallstelle weiträumig zu umfahren.

Offenbach, 03.08.2021, Pressestelle, Thomas Leipold

Rückfragen bitte an:

Thomas Leipold (lei) - 1201 oder 0160 / 980 00745
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Alexander Schlüter (as) - 1223 oder 0162 / 201 3290

Polizeipräsidium Südosthessen
-Pressestelle-
Spessartring 61
63071 Offenbach am Main
Telefon: 069 / 8098-1210 (Sammelrufnummer)
Fax: 0611 / 32766-5014
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de
Homepage: http://www.polizei.hessen.de/ppsoh

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Offenbach
Weitere Storys aus Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach