Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Nachmeldung des Polizeipräsidiums Südosthessen von Donnerstag, 08.11.2018

Offenbach (ots) - Bereich Main-Kinzig

Polizei nimmt Mann am Bahnhof vorläufig fest - Gelnhausen

(aa) Polizeibeamte nahmen am Donnerstagnachmittag, gegen 14.50 Uhr, am Bahnhof einen Mann vorläufig fest, der einem Jugendlichen die Kappe weggenommen haben soll. Dabei hätte er auch ein Messer, das in einer Hülle steckte, gezeigt. Eine Zeugin eilte dem Jungen zur Hilfe. Verletzt wurde nach ersten Erkenntnissen niemand. Der 51-jährige Verdächtige, der augenscheinlich betrunken ist, befindet sich derzeit für die polizeilichen Maßnahmen auf der Wache.

Offenbach, 08.11.2018, Pressestelle, Andrea Ackermann

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Pressestelle

Telefon: 069 / 8098 - 1210
Fax: 069 / 8098 - 1207
Rudi Neu (neu) - 1212 oder 0173 591 8868
Andrea Ackermann (aa) - 1214 oder 0173 / 301 7834
Michael Malkmus (mm) - 1213 oder 0173 / 301 7743
Felix Geis (fg) - 1211 oder 0162 / 201 3806
Anke Vitasek (av) - 1218 oder 0172 / 328 3254
E-Mail: pressestelle.ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

Das könnte Sie auch interessieren: