Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

11.08.2018 – 08:35

Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach

POL-OF: Pressebericht für das Polizeipräsidium Südosthessen von Samstag, 11.08.2018

Offenbach (ots)

Bereich Offenbach

1. Waldbrand - Gemarkung Langen / Kirchschneise

Am frühen Freitagabend, wurde durch Anwohner aus dem Bereich Dreieich-Buchschlag eine Rauchentwicklung im Waldgebiet in Richtung Langener Waldsee gemeldet. Da der Brand zunächst nicht lokalisiert werden konnte, kam der Polizeihubschrauber zum Einsatz, der einen Unterholzbrand westlich des Waldsees, nahe der Kirchschneise, feststellen und somit die Einsatzkräfte der Feuerwehren Langen und Dreieich an den Brandort heranführen konnte. In relativ kurzer Zeit gelang es der Feuerwehr, die mit 14 Fahrzeugen im Einsatz war, ca. 200qm Waldboden mit Unterholz zu löschen. Die Brandursache ist unklar, der Sachschaden kann nicht genau beziffert werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an.

Bereich Main-Kinzig

1. Raub auf Taxifahrer - Hanau, Kinzigheimer Weg

Am frühen Samstagmorgen, gegen 03:30 Uhr, wurde ein Taxifahrer unter Vorhalt eines Messers seiner Einnahmen beraubt. Der männliche Täter, ein ca. 24 Jahre alter Südländer, der zunächst als Fahrgast in Aschaffenburg mit dem Fahrtziel Hanau zustieg, flüchtete anschließend zu Fuß in Richtung Hafen. Die Beute beläuft sich im sehr niedrigen dreistelligen Bereich. Der Räuber wird wie folgt beschrieben: Ca. 170cm, sportliche Figur, trug Jeans und ein schwarzes T-Shirt. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Wahrnehmungen hierzu gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei in Hanau unter Telefon: 06181-100-123.

Die Autobahnpolizei berichtet:

Keine Beiträge

Offenbach am Main, 11.08.2018, Renker, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südosthessen
Geleitsstraße 124, 63067 Offenbach
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 069-80 98-0
Fax: 069-80 98-2307
E-Mail: ppsoh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südosthessen - Offenbach, übermittelt durch news aktuell