Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Zwei schwer verletzte Personen bei Verkehrsunfall -Ratingen-

Mettmann (ots) - Am 14.02.2019, gegen 15.50 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

FW-MH: Verkehrsunfall auf der A40 Richtung Duisburg#fwmh

Mülheim an der Ruhr (ots) - Heute um 14.30 Uhr kam es auf der A40 in Fahrtrichtung Duisburg vor der Abfahrt ...

26.11.2018 – 14:39

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Pressemeldung vom 26.11.2018: Buseck/Pohlheim: Kennzeichen und Zigaretten entwendet

Gießen (ots)

Offenbar mit sehr hoher Geschwindigkeit davon gefahren sind Einbrecher am frühen Sonntagmorgen im Schützenweg in Großen-Buseck. Zeugen hatten gegen 01.00 Uhr die Polizei verständigt und mitgeteilt, dass offenbar gerade in einen Lebensmittelmarkt eingebrochen werde.

Im Zuge der Fahndung konnte wenig später das mutmaßliche Fluchtfahrzeug der Täter, ein dunkler VW Golf, bei Fernwald - Steinbach auf der Bundesstraße 457 festgestellt werden. Der Golf fuhr dann auf die Autobahn A 5 in Richtung Frankfurt. Der gesuchte PKW, der mit mindestens zwei Personen besetzt war, konnte trotz eingeleiteter Fahndung entkommen.

Die Insassen des gesuchten PKW hatten offenbar mittels Vorschlaghammer eine Scheibe einer Bäckerei eingeschlagen und sich so rabiat Zutritt in das Gebäude verschafft. Anschließend durchtrennten die Täter eine Stoffwand, um in den benachbarten Lebensmittelmarkt zu kommen. Anschließend hatten es die Diebe auf Zigaretten im Wert von mehreren Tausend Euro abgesehen.

Bei den Ermittlungen stellte sich heraus, dass sich an dem von den Einbrechern benutzten VW Golf sehr wahrscheinlich zwei entwendete Kennzeichen befanden. Die beiden Schilder GI-AG456 wurden in derselben Nacht im Grüninger Weg in Pohlheim - Garbenteich entwendet und vermutlich an dem dunklen VW Golf montiert.

Die Kripo Gießen sucht Zeugen, die Hinweise zu den Tätern bzw. dem Fahrzeug geben können. Wer hat am frühen Sonntagmorgen im Grüninger Weg in Pohlheim - Garbenteich bzw. im Schützenweg in Großen-Buseck etwas mitbekommen? Hinweise bitte an die Kriminalpolizei in Gießen unter der Rufnummer 0641 - 7006 2555.

Jörg Reinemer Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell