Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

POL-GI: Tankstelle überfallen - Kripo sucht Zeugen; Autodiebe scheitern an Fahrzeugdefekt; Baumaschine gestohlen; Blumenvase fiel - Einbrecher flüchtete; Autoaufbruch

Gießen (ots) - Gießen - Tankstelle überfallen - Kripo sucht Zeugen

Bei einem Überfall auf eine Tankstelle in der Marburger Straße erbeutete der bewaffnete und maskierte Täter am Sonntagabend mehrere Hundert Euro. Der 26 Jahre alte Angestellte blieb unverletzt. Die Fahndung nach dem Täter blieb erfolglos. Der Überfall war gegen 22.40 Uhr. Der Täter bedrohte den Angestellten mit einer schwarzen Waffe. Er ließ sich das Geld der Kasse in einen Stoffbeutel packen und flüchtete Richtung Innenstadt. Die Kripo Gießen sucht Zeugen und bittet um Hinweise, die zur Identifizierung des Gesuchten beitragen könnten. Von dem dunkelhäutigen Täter liegt folgende Beschreibung vor: - Ca. 1,75 Meter groß - Kräftige Statur - Blaues Kopftuch - Beige Schirmmütze auf dem Kopftuch - Vermummt mit blau gemustertem Tuch - Grüne Jacke - Grüner Rucksack - Braune Hose - Schwarze Schuhe Wer war zur Tatzeit am Sonntag, 30. September, gegen 22.40 Uhr in der Marburger Straße nahe der Aral-Tankstelle und hat dort Beobachtungen gemacht, die mit dem geschilderten Überfall in einem Zusammenhang stehen könnten? Wer kennt den beschriebenen Mann oder kann Hinweise geben, die zu seiner Identifizierung führen? Wer weiß wo sich der Gesuchte aufhält? Hinweise bitte an die Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Gießen - Autodiebe scheitern an Fahrzeugdefekt

Der Diebstahl eines grauen Audi 80 scheiterte an einem Fahrzeugdefekt. Der oder die Täter hatten bereits das Schloss der Beifahrertür aufgebrochen und am Zündschloss manipuliert. Sie mussten den Wagen dann aber am Tatort in der Licher Straße am Straßenrand vor dem Anwesen 33 zurücklassen. Der versuchte Autodiebstahl war zwischen 16 Uhr am Sonntag und 10.30 Uhr am Montag, 01. Oktober. An dem Auto entstand ein geringer Sachschaden. Sachdienliche Hinweise bitte an die Kripo Gießen, Tel. 0641/7006-2555.

Lich-Muschenheim - Baumaschine gestohlen

Aus einem aufgebrochenen Container auf dem Parkplatz der Sport- und Mehrzweckhalle im Klosterweg stahlen Diebe eine Verdichtungsramme im Wert von 3500 Euro. Der Einbruch war zwischen 15 Uhr am Samstag, 29. September und 07 Uhr am Montag, 01.Oktober. Über den Abtransport des BOMAG BT 60 Stampfers liegen derzeit keine Erkenntnisse vor. Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Grünberg, Tel. 06401/91430.

Gießen - Blumenvase fiel - Einbrecher flüchtete

Vermutlich dachte ein Einbrecher nach einem Sturmklingeln ohne Reaktion, dass sich niemand in der Wohnung befand. Als dann beim Aufbruch eines Fensters, die Vase fiel und sich daraufhin etwas in der Wohnung regte, ergriff der Täter ohne Beute die Flucht. Der versuchte Einbruch in die Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Crednerstraße war Montagfrüh, 01. Oktober, gegen 05.25 Uhr. Wem ist zu dieser Zeit in der Crednerstraße eine verdächtige, z.B. rennende Person aufgefallen? Hinweise bitte an die Polizei Gießen Süd, Tel. 0641/7006-3555.

Gießen - Autoaufbruch in der Gothestraße

Am frühen Samstagmorgen (29. September) zwischen 04.30 und 04.50 Uhr, stahl ein Dieb aus einem aufgebrochenen weißen Hyundai IX 35 Fahrzeugpapiere, Stadtpläne, Parkscheibe und persönliche Gegenstände des Besitzers. Der Täter entsorgte den Fahrzeugschein, die Pläne und die Parkscheibe noch auf der Goethestraße, behielt aber die persönlichen Gegenstände, zu denen u.a. auch ein Personalausweis gehörte. Die Polizei Gießen bittet um sachdienliche Hinweise unter Tel. 0641/7006-0.

Martin Ahlich

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferniestraße 8
35394 Gießen
Telefon: 0641-7006 2040
Fax: 0641-7006 2048

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei

E-Mail: poea-gi.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Gießen

Das könnte Sie auch interessieren: