PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

13.05.2021 – 21:20

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Pressemeldung der Polizeistation Hünfeld

Fulda (ots)

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht in Hünfeld-Roßbach

Am 13.05.2021, gg. 03:37 Uhr, befuhr ein dunkler Pkw die Weinbergstraße, von der K147 kommend, in Richtung Schwalmstraße. In einer leichten Linkskurve kam der Pkw, aus bisher nicht bekannter Ursache, nach rechts von der Fahrbahn ab. Dort fuhr der Pkw gegen einen jungen Baum und einen Betonpoller. Der Baum knickte um und der Poller wurde um mehrere Meter verschoben. Der Unfallverursacher entfernte sich unerkannt mit seinem Fahrzeug von der Unfallstelle in Richtung L3171. Durch einen Anwohner wurden zu o.g. Zeitpunkt Unfallgeräusche wahrgenommen. Zeugen des Vorfalls oder Personen die Angaben zum Unfallverursacher machen können werden gebeten sich mit der Polizeistation Hünfeld in Verbindung zu setzen.

Gefertigt:

Polizeistation Hünfeld, POK Holland-Letz

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Fulda
Weitere Storys aus Fulda
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen