PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

02.03.2021 – 21:05

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Fußgängerin angefahren und verletzt

Fulda (ots)

Am Dienstagabend, gegen 19:05 Uhr, kam es an der Einmündung Moltkestraße / Leipziger Straße zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fußgängerin, bei dem die Fußgängerin verletzt wurde. Zudem entstand Sachschaden in Höhe von etwa 1.000 Euro am Pkw.

Ein 29-jähriger Pkw-Fahrer aus Petersberg wollte von der Moltkestraße auf die Leipziger Straße einbiegen und übersah hierbei eine 23-jährige Fußgängerin aus Fulda, die im Begriff war, die Straße im Bereich der Fußgängerampel zu überqueren. Die Frau musste mit mittelschweren Verletzungen durch einen Rettungswagen ins Klinikum Fulda gebracht werden.

eingestellt: PHK Wingenfeld / E 31

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de
Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen