Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

13.12.2019 – 15:04

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Zeugen nach Sprengung einer Hundekotbeutelstation in Neuhof gesucht

Neuhof (ots)

Zeugen nach Sprengung einer Hundekotbeutelstation in Neuhof gesucht

Neuhof - Im Nachgang an die Sprengung eines Aufstellers für Hundekotbeutel in der Straße "Am Hallegraben" in Neuhof sucht die Kriminalpolizei Zeugen, die in der Nacht auf Samstag (07.12.) im dortigen Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben. Nach derzeitigen Erkenntnissen war in der Zeit zwischen 00.00 und 01.00 Uhr ein lautes Knallgeräusch zu hören, welches im Nachhinein der Sprengung der Hundekotbeutelstation zuzuordnen ist. Zeugen, die nur Angaben zu diesem Knallgeräusch machen können, müssen sich nicht bei der Polizei melden.

Hinweise bitte an das Polizeipräsidium Osthessen unter der Telefonnummer 0661/105-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Gefertigt: KD Osthessen, RKI Fulda, K 10, KOK Seibert (Dienststelle - bitte vollständig ausschreiben, Dienstbezeichnung, Nachname)

Patrick Bug Polizeipräsidium Osthessen Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen