PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Osthessen mehr verpassen.

18.11.2019 – 09:45

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Unfallflucht

Bad Hersfeld - Rotenburg (ots)

Verkehrsunfallflucht - Die Polizei sucht Zeugen!

Bebra - Ein bisher unbekannter Verkehrsteilnehmer befuhr am Sonntag (17.11.) in der Zeit von 02.00 Uhr - 07.30 Uhr die B 27 aus Richtung Bad Hersfeld kommend in Richtung Eschwege. Zwischen der Abfahrt Bebra-Mitte und Bebra-Nord kam der Fahrer in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über eine dortige Wiese. Beim Versuch das Fahrzeug nach links zu steuern, stieß der Pkw mit der linken Fahrzeugseite gegen die dort beginnende Leitplanke. Der Verursacher setzte seine Fahrt mit dem erheblich beschädigten Fahrzeug über die Wiese in Richtung Göttinger Bogen fort. Das Fahrzeug konnte von einer Streife im Göttinger Bogen unverschlossen und ohne Fahrer aufgefunden werden. Dieser hatte sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernt. Der stark beschädigte Pkw war nicht mehr fahrbereit wurde sichergestellt und durch einen Abschleppdienst abgeschleppt.

Hinweise bitte an die Polizeistation Bad Hersfeld unter der Telefonnummer 06621/932-0, an die Polizeistation Rotenburg a. d. Fulda unter der Telefonnummer 06623/937-0, jede andere Polizeidienststelle oder die Onlinewache unter www.polizei.hessen.de

Gefertigt: (PST Rotenburg a. d. Fulda)

Stephan Müller Pressesprecher

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefon:
0661-105-1010 KHK Möller
0661-105-1011 POK Müller
0661-105-1012 POK Bug

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen