Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

18.10.2018 – 18:25

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: Verkehrsunfall mit sechs Verletzten auf der Landesstraße 3253 bei Ludwigsau-Beenhausen (Landkreis Hersfeld-Rotenburg

Bad Hersfeld (ots)

LUFDWIGSAU-BEENHAUSEN. Am Donnerstagnachmittag (18.10.), gegen 15.40 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 3254 in der Gemarkung "Weiße Dame" ein Verkehrsunfall mit sechs Verletzten. Eine 56jährige Frau aus Knüllwald (Schwalm-Eder-Kreis) befuhr mit ihrem Pkw (schwarzer Subaru) die L 3253 von Ludwigsau-Ersrode kommend und hatte die Absicht, nach links an der Kreuzung "Weiße Dame" auf die L 3254 in Richtung Alheim-Sterkelshausen einzubiegen. Hierbei missachtete sie die Vorfahrt eines von links kommenden Pkw-Fahrers (roter Opel Meriva) und es kam zu Zusammenstoß beider Autos. Es entstand ein Sachschaden von ca. 8-000 Euro. Insgesamt wurden bei dem Verkehrsunfall sechs Insassen der beiden Fahrzeuge verletzt und in ein Krankenhaus eingeliefert.

Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131

Rückfragen bitte an:
Manfred Knoch, Pressesprecher, Tel.: 06621/932-131
Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell