Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Osthessen

05.07.2018 – 14:50

Polizeipräsidium Osthessen

POL-OH: 63-jähriger Radfahrer soll von einem anderen Radfahrer angegriffen worden sein
Leicht verletzt
Polizei ermittelt wegen Verdachts der gefährlichen Körperverletzung

Bad Hersfeld (ots)

BAD HERSFELD-ASBACH. Am Dienstagvormittag (03.07.), soll es kurz nach 09:00 Uhr zu einem Angriff eines Fahrradfahrers gegen einen anderen Fahrradfahrer auf dem Radweg an der Landesstraße 3441, zwischen den Bad Hersfelder Stadtteilen Asbach und Kohlhausen, gekommen sein. Ein 63-jähriger hatte den Radweg in Richtung Kohlhausen befahren, als ihm plötzlich ein ca. 20 bis 25-jähriger Fahrradfahrer mit sehr hoher Geschwindigkeit entgegen gekommen sein soll. Der 63-jährige signalisierte mit einem Handzeichen, dass der andere Radfahrer langsamer fahren sollte. Als dann dieser auf der Höhe des 63-jährigen war, hielt er an und soll ihm sofort mit Händen, einem Fahrradschloss sowie einem Rucksack geschlagen haben. Dabei sei der 62-jährige noch gefallen und der Jüngere soll ihn dann noch getreten haben. Im Anschluss sei der Täter mit seinem Rad in Richtung Asbach oder Eichhof weitergefahren. Der 63-jährige erlitt mehrere Platzwunden und musste sich in ärztliche Behandlung begeben. Der Täter wird wie folgt weiter beschrieben: Dunkle Hautfarbe, sprach deutsch mit Akzent, ca. 1,70m groß, athletisch kräftige Figur, Sonnenbrille mit auffällig grünen Gläsern. Er sei mit einem auffällig kleinen Fahrrad unterwegs gewesen. Hinweise bitte an die Polizei in Bad Hersfeld, Tel.: 06621/9320 oder im Internet unter www.polizei.hessen.de - Onlinewache. Die weiteren Ermittlungen dauern noch an.

Rückfragen bitte an:
Manfred Knoch, Pressesprecher
Polizeipräsidium Osthessen
Pressestelle
Telefon:
Fulda (0661-105-1011)
Bad Hersfeld: (06621-932-131)
Vogelsberg: (06641-971-130)
E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Osthessen