Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

15.09.2020 – 09:09

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: 388 Bürgerinnen und Bürger lassen Fahrräder registrieren

POL-MI: 388 Bürgerinnen und Bürger lassen Fahrräder registrieren
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Oeynhausen (ots)

Die Fahrradregistrierung der Polizei auf dem Parkplatz an den Sielterrassen wurde am vergangenen Freitag sehr gut von den Bürgerinnen und Bürgern angenommen. So folgten dem kostenlosen Angebot der Beamten der Präventionsdienststelle insgesamt 388 Radfahrerinnen und Rad.

Dabei wurden zu der rund dreistündigen Codierungsaktion unter dem Motto "Kein Fahrrad ohne Nummernschild" überwiegend E-Bikes von den Radlern mitgebracht. Somit wurden durch die Registrierungsaktionen der letzten Wochen in Minden, Lübbecke und Bad Oeynhausen insgesamt mehr als 1.000 Fahrräder entsprechend codiert.

Interessierten ist es auch außerhalb der geplanten Registrierungstermine möglich ihre Fahrräder polizeilich erfassen zu lassen. Hierzu werden der Personalausweis, das verkehrssichere Fahrrad sowie ein entsprechender Eigentumsnachweis benötigt. Mehr Informationen hierzu finden sich im Internet unter https://minden-luebbecke.polizei.nrw. Außerdem werden Auskünfte unter Telefon 0571-8866-4703 erteilt.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell