Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

14.09.2020 – 15:15

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Vermisster Mindener Senior lebend in Bielefeld gefunden

Minden, Bielefeld (ots)

Der seit Sonntag als vermisst gemeldete 76-jährige Rentner aus Minden ist am Montag im Laufe des Nachmittags im Bielefelder Ortsteil Sieker in seinem Auto sitzend aufgefunden worden. Der Mann machte einen verwirrten Eindruck und kam zunächst in ein Krankenhaus.

Ein Anwohner an der Ecke Lipper Hellweg/Rosengarten war auf den grauen Citroën mit seinem augenscheinlich verwirrten Fahrer aufmerksam geworden und hatte daraufhin die Polizei verständigt. Die Einsatzkräfte fanden schnell heraus, dass es sich bei dem Mann um den aus Minden vermissten Senior handelte. Eine Befragung des 76-Jährigen war zunächst nicht möglich. Noch am Vormittag hatte die Mindener Polizei per Pressemitteilung und über ihre soziale Medien die Bevölkerung bei der Suche nach dem Rentner um Mithilfe gebeten.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell