Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

05.02.2020 – 10:34

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zeugen nach Unfall auf der Bahnhofstraße gesucht

Preußisch Oldendorf (ots)

Ein bisher unbekannter Fahrzeugführer hat am Samstag in Bad Holzhausen auf der Bahnhofstraße einen geparkten Opel beschädigt. Da der Verursacher flüchtete, sucht die Polizei nun Zeugen des Unfalls.

Die Halterin des blauen Opel Zafira hatte ihren Wagen am frühen Morgen gegen 5.40 Uhr zwischen den Einmündungen Hartenkampstraße und Albert-Schweitzer-Straße am Fahrbahnrand abgestellt. Als die Frau um kurz nach 13.30 Uhr wieder zu ihrem Pkw kam, war dieser am Außenspiegel beschädigt.

Die hinzugezogenen Polizisten gehen davon aus, dass der Verursacher die Bahnhofstraße in östliche Richtung befuhr, als es zu der Kollision kam. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei den Beamten des Verkehrskommissariats in Lübbecke unter Telefon (05741) 2770 zu melden.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell