Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

26.05.2019 – 12:09

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Brand in dem WEZ Verbrauchermarkt an der Ringstraße in Minden richtet hohen Schaden an

Kreis Minden-Lübbecke, Minden (ots)

Am Samstag, gegen 11.35 Uhr, rückte die Feuerwehr Minden nach dem Auslösen der Brandmeldeanlage des WEZ Verbrauchermarktes an der Ringstraße aus. In dem Markt hatte es im Bereich der Leergutannahme einen Brand gegeben, der Rauch war in den gesamte Gebäudekomplex gezogen.

Neben dem Verbrauchermarkt waren nach dem Brandalarm auch die Apotheke und der Drogeriemarkt geräumt worden. Etwa 200 anwesende Kunden und Angestellte der Geschäfte mussten den Bereich verlassen.

Nach Abschluss des Einsatzes der Feuerwehr konnten die Apotheke und der Drogeriemarkt wieder geöffnet werden. Der Verbrauchermarkt musste geschlossen bleiben.

Im unmittelbaren Bereich des Brandes an der Leergutannahme entstand Gebäudeschaden. Da der Rauch aber insbesondere in den Bereich des Verbrauchermarktes gezogen war, muss jetzt geklärt werden, ob die Lebensmittel noch zum Verzehr geeignet sind.

Der Gesamtschaden wird auf einen hohen 6-stelligen Eurobetrag geschätzt.

Der Einsatz der Feuerwehr und der Polizei vor Ort war gegen 13.30 Uhr beendet, die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Brandursache dauern an.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke
Leitstelle

Telefon: (0571) 8866-0
E-Mail: leitstelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke