Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Kohlenmonoxid (CO) Vergiftung, eine Person lebensgefährlich verletzt

Mönchengladbach-Lürrip, 20.03.2019, 19:44 Uhr, Lürriperstraße (ots) - Der Rettungsdienst der Berufsfeuerwehr ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LB: Ludwigsburg: Ergänzung zur Öffentlichkeitsfahndung nach dem vermissten Domenico D. aus Ludwigsburg

Ludwigsburg (ots) - Der seit Samstag vermisste 79 Jahre alte Domenico D. aus Ludwigsburg (wir berichteten am ...

08.03.2019 – 09:53

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Zwei PKWs stoßen zusammen

Hille (ots)

Auf der Frotheimer Straße sind am Donnerstagmorgen zwei Fahrzeuge verunfallt. Eine Fahrerin aus Hille erlitt Verletzungen. Es entstand Sachschaden an beiden Kraftfahrzeugen.

Gegen 8.50 Uhr befuhr eine 61 Jahre alte Frau mit einem VW die Frotheimer Straße aus Richtung Hille kommend. In Höhe der Einmündung zum Schollendamm befand sich zeitgleich ein 59-jähriger Mann aus Warmsen in einem Lexus. Dieser wollte aus einem Feldweg kommend auf die Fahrbahn einbiegen. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge, sodass die Frau leichte Verletzungen erlitt. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf mindestens 8.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke