Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Minden-Lübbecke mehr verpassen.

21.01.2019 – 09:53

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Junge (8) beim Überqueren der Kampstraße von Auto erfasst

Minden, Bad Oeynhausen (ots)

Leichte Verletzungen erlitt ein achtjähriger Junge aus Bad Oeynhausen, als er am Samstagnachmittag beim Überqueren der Kampstraße von einem Auto erfasst wurde.

Eine 17-Jährige war laut Polizei im Rahmen des begleitenden Fahrens mit einem VW auf der Kampstraße in Richtung der Hufschmiede unterwegs, als gegen 15.30 das aus ihrer Sicht von links kommende Kind auf die Fahrbahn lief. Eine alarmierte Rettungswagenbesatzung kümmerte sich im Beisein der Mutter um den offenbar leicht verletzten Jungen. Die 17-Jährige gab gegenüber den Polizisten an, dass sie sehr langsam gefahren sei, da sich auf der Kampstraße eine Fahrzeugschlange gebildet hatte.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell