Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Edenkoben/A65 - Aufmerksamer LKW-Fahrer

Edenkoben/A65 (ots) - Während der Fahrt erkannte gestern Mittag (15.01.2019, 15.51 Uhr) ein LKW-Fahrer eine ...

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

14.01.2019 – 09:57

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autofahrer aus Hille fährt gegen Baum

  • Bild-Infos
  • Download

Hille (ots)

Am späten Samstagvormittag kam es in Hille zu einem Verkehrsunfall wobei ein Auto von der Straße abkam und gegen einen Baum prallte. Der Autofahrer und sein Beifahrer wurden leicht verletzt.

Gegen 11.20 Uhr befuhr der junge Mann zusammen mit seinem 23 Jahre alten Beifahrer in seinem PKW der Marke VW die Nordhemmer Straße in Richtung Minden. Ausgangs einer langgezogenen Kurve verlor der VW-Fahrer (29) aus Hille auf nasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der Wagen rutschte nach rechts von der Straße und kollidierte frontal mit einem Baum. Die beiden Fahrzeuginsassen konnten sich aus dem schwer beschädigten Fahrzeug eigenständig befreien. Alarmierte Kräfte des Rettungsdienstes kümmerten sich im Anschluss an der Einsatzstelle um die beiden Fahrzeuginsassen und brachten diese anschließend zur weiteren medizinischen Betreuung ins Klinikum Minden.

Kräfte der Feuerwehr mussten ausgelaufene Betriebsstoffe abbinden. Anschließend wurde die Straße durch eine Kehrmaschine gereinigt. Während des Einsatzes blieb die Fahrbahn für rund sieben Stunden gesperrt. Den entstandenen Schaden beziffert die Polizei auf rund 20.000 Euro.

Rückfragen ausschließlich von Medienvertretern bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866 1300/-1301 /-1302
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de
http://minden-luebbecke.polizei.nrw.de


Außerhalb der Bürozeit:

Leitstelle Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: (0571) 8866-0

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell