Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

POL-AC: Drei Verletzte bei Unfall

Eschweiler (ots) - Bei einem Zusammenstoß auf der Kreuzung Kölner Straße / Weißer Weg / Lindenalle gestern ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke

07.05.2018 – 15:48

Polizei Minden-Lübbecke

POL-MI: Autos werden Raub von Flammen

POL-MI: Autos werden Raub von Flammen
  • Bild-Infos
  • Download

Lübbecke (ots)

Samstagvormittag befuhr eine 30-jährige Lübbeckerin mit ihrem Mercedes den Niederwall. Hierbei bemerkte sie Brandgeruch. Sie steuerte ihren Wagen auf einen Parkplatz gegenüber des Postamts. Als sie ausstieg, sah sie eine Rauchentwicklung am Auto. Sie verständigte umgehend die Feuerwehr. Die Einsatzkräfte konnten das komplette Ausbrennen des Fahrzeugs sowie eines daneben abgestellten weiteren Mercedes nicht mehr verhindern. Zudem wurde angrenzendes Baum- und Strauchwerk in Mitleidenschaft gezogen und mehrere auf dem Parkplatz abgestellte Fahrzeuge verdreckt. Die Höhe des Sachschadens konnte noch nicht festgestellt werden. Die Brandursache dürfte nach ersten Ermittlungen auf einen technischen Defekt an dem Auto zurückzuführen sein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Minden-Lübbecke

Telefon: 0571/8866-1300 od. 1301
E-Mail: pressestelle.minden@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Minden-Lübbecke, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Minden-Lübbecke
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Minden-Lübbecke