PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

30.09.2021 – 10:35

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine, 26-Jährige fährt in Graben, schwer verletzt

Rheine (ots)

Eine 26-jährige Autofahrerin ist am Mittwochmittag (29.09.21) gegen 13.10 Uhr auf der Bauerschaftsstraße in Catenhorn in einen Graben gefahren. Der Pkw kam liegend zum Stehen. Die 26-Jährige wurde schwer verletzt. Die Frau aus Rheine war zunächst auf der Bauerschaftsstraße in Richtung Neuenkirchen unterwegs, als der vor ihr fahrende Pkw nach links in die Einmündung Brüggerhook einbiegen wollte. Die 26-Jährige bremste daraufhin ihren blauen VW ab. Der Bremsvorgang reichte ersten Erkenntnissen zufolge jedoch nicht aus. Um einen Auffahrunfall zu vermeiden, wich die Rheinenserin nach rechts aus. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug und fuhr in den angrenzenden Graben, wo der Pkw auf der Fahrerseite liegen blieb. Die 26-Jährige wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Auch ein Rettungshubschrauber war vor Ort. Der VW wurde aus dem Graben geborgen und abgeschleppt. Die Unfallstelle musste zwischen den Einmündungen Steeneck und Brüggerhook für kurze Zeit gesperrt werden. Der Sachschaden beläuft sich schätzungsweise auf rund 2000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Rheine
Weitere Storys aus Rheine
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt