PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Steinfurt mehr verpassen.

06.04.2021 – 12:00

Polizei Steinfurt

POL-ST: Steinfurt-Borghorst, Sachbeschädigungen an Verkehrszeichen

Steinfurt-Borghorst (ots)

Die Polizei hat am Freitag (02.04.) drei Sachbeschädigungen an Verkehrszeichen aufgenommen. Gegen 08.30 Uhr informierte ein Zeuge die Polizei über ein Ortsschild, das an der Straße "Auf dem Windhorst" im Graben liege. Die Beamten fanden vor Ort das verbogene Verkehrsschild, das in der Nähe der Überführung an der B 54 aus dem Boden gerissen wurde. Etwa zwei Stunden später, gegen 10.30 Uhr, meldeten sich zwei Anwohner der Gildenstraße. In ihrer Grundstückseinfahrt lag ein Leitpfosten. Woher der Leitpfosten stammt, konnte nicht festgestellt werden. Kurz darauf bemerkten die Beamten während ihrer Streifenfahrt im Bereich Nordwalder Straße / Deelweg zwei beschädigte Verkehrszeichen, die in einem Graben lagen. Die beiden Schilder waren auf der gegenüberliegenden Seite des Grabens aus der Verankerung gerissen. Hinweise zu dem oder den Tätern liegen nicht vor. Zeugen, die etwas Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei in Steinfurt in Verbindung zu setzen, Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt