Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

18.10.2019 – 13:49

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Drohungen/Verdacht Raubversuch

Ibbenbüren (ots)

Die Polizei sucht Zeugen, die am Donnerstagnachmittag (17.10.2019) auf einen Vorfall am Ibbenbürener Bahnhof aufmerksam geworden sind und bittet um Hinweise. Um 15.25 Uhr befand sich ein 16-jähriger Jugendlicher auf dem Bahnsteig in Richtung Rheine, als ihn ein Jugendlicher/junger Mann ansprach. Dieser fragte, ob er Geld wechseln könne und danach nach einer Zigarette. Als dies verneint wurde, ging der Unbekannte, kam aber mit einer zweiten Person zurück. Jetzt sagten sie ihm, dass er doch Geld dabei haben müsse und fuchtelten dabei mit einem Messer vor ihm herum. Als er darauf wieder nicht einging, stiegen die Beiden in den Zug in Richtung Rheine. Beschreibungen der Beiden 17/18 Jahre alten Unbekannten: 1) Etwa 175 cm groß, dunkler Teint, schwarzer Vollbart, schwarze Kappe, Jacke und Hose. 2) Etwa 180 cm groß, korpulent, große Augen, dunkle Haare, schwarze Jacke mit roten Streifen auf dem Rücken und eine schwarze Hose. Hinweise zu dem Vorfall oder den beiden Unbekannten bitte unter Telefon 05451/591-4315.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt