Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

14.10.2019 – 14:37

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Raubversuch

Ibbenbüren (ots)

Drei 30 bis 35 Jahre alte Männer wollten am Freitagabend (11.10.2019) an der Westfalenstraße eine junge Frau aus Ibbenbüren berauben. Die Geschädigte hatte die Nachfrage der Beschuldigten nach Zigaretten verneint und sich abgewandt. Danach wurde sie den Schilderungen zufolge unvermittelt von den Unbekannten festgehalten und geschlagen. Ein Mann versuchte, ihr die Handtasche zu entreißen. Die junge Frau begann laut zu schreien, woraufhin die Drei ohne Beute flüchteten. Beschreibungen: Alle drei waren insgesamt dunkel gekleidet und trugen dunkel Schuhe. Einer war etwa 165 bis 168 cm groß, die anderen waren etwas größer, 170 bis 180 cm groß. Einer trug eine markante lila-weinrot-farbene, sehr enge Jeanshose, knöchelfrei. Ein anderer trug ein weiß/beiges, dünnes Tuch um den Hals. Zwei Männer trugen Dreitagebärte. Die Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 05451/591-4315. Die Frau war um kurz vor 19.00 Uhr von einem Einkaufsmarkt am Püsselbürener Damm gekommen. An der Westfalenstraße kam es dann zu dem Raubversuch. Die drei Männer könnten der Frau bereits dorthin gefolgt sein.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt
Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt