Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

16.09.2019 – 13:39

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Kradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Reimerzhoven (ots)

Am Montag, den 16.09.19, gegen 11.00 Uhr, wollte ein belgischer Pkw- Fahrer von einem Parkplatz zwischen Altenahr und Reimerzhoven auf die Bundesstraße 267 in Richtung Altenahr auffahren. Hierbei übersah er einen aus Richtung Altenahr kommenden 41-jährigen Kradfahrer aus der Verbandsgemeinde Altenahr und kollidierte mit diesem. Der Kradfahrer wurde durch den Zusammenstoß über das Fahrzeug geschleudert und kam schwer verletzt auf der Fahrbahn zum liegen. Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde er mittels eines Rettungshubschraubers in die Uni- Klinik nach Bonn geflogen. Der belgische Pkw- Fahrer und seine Mitfahrerin blieben glücklicherweise unverletzt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt und mussten eingeschleppt werden.

Gerd Vogt, Polizeiinspektion Bad Neuenahr-Ahrweiler, Tel. 02641/
974-211
pibadneuenahr@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen