Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

16.09.2019 – 14:32

Polizei Steinfurt

POL-ST: Ibbenbüren, Verkehrsunfall am Samstag

Ibbenbüren (ots)

Bei einem Verkehrsunfall auf der Münsterstraße (B 219) ist am frühen Samstagabend (14.09.2019) eine Autofahrerin leicht verletzt worden. Der Unfall hat sich gegen 18.00 Uhr im Bereich zwischen der Sommerrodelbahn und der BAB- Anschlussstelle Ibbenbüren ereignet. Nach ersten Schätzungen ist an den drei beteiligten Autos ein Gesamtsachschaden in Höhe von ungefähr 19.000 Euro entstanden. Eine 17-jährige Ibbenbürenerin -begleitetes Fahren-, eine 42-jährige Emdettenerin und eine 47-jährige Frau aus Saerbeck fuhren hintereinander in Richtung Ibbenbüren stadteinwärts. Die 47-Jährige bemerkte offenbar die vor ihr bremsenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurden die Wagen aufeinander geschoben. Die 47-Jährige Saerbeckerin erlitt leichte Verletzungen. Die anderen Fahrrinnen sowie die Insassen der Fahrzeuge blieben unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt