Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Steinfurt

06.05.2019 – 10:41

Polizei Steinfurt

POL-ST: Rheine/ Kreis Steinfurt, Polizei verstärkt das Seniorenkino

POL-ST: Rheine/ Kreis Steinfurt, Polizei verstärkt das Seniorenkino
  • Bild-Infos
  • Download

Rheine/ Krs. Steinfurt (ots)

Seit mehr als zehn Jahren veranstaltet der Seniorenbeirat in Zusammenarbeit mit der Koordinatorin für Seniorenarbeit der Stadt Rheine, Frau Koch, und dem Cinetech Kino an der Surenburgstraße das Seniorenkino. An jedem ersten Dienstag und Mittwoch im Monat werden ausgesuchte Filme gezeigt. Für den Monat Mai haben sich die Organisatoren den Film "Der Junge muss an die frische Luft" ausgesucht. Und sie haben sich Verstärkung geholt. Zukünftig unterstützt die Kreispolizeibehörde Steinfurt in Kooperation mit der Kreisverkehrswacht die Veranstaltung und wird vor jeder Vorstellung rund um das Thema Verkehrssicherheit informieren. Der Hintergrund: Immer mehr Senioren sind im Kreis Steinfurt an Verkehrsunfällen beteiligt. An beiden Tagen mischen sich die Polizisten ab 14 Uhr unter die Besucher und kommen mit ihnen ins Gespräch, während die freiwilligen Helfer des Seniorenbeirats im Foyer des Kinos Kaffee und Kuchen verteilen. In lockerer Atmosphäre klären die Beamten alle Fragen rund um das Thema Verkehrssicherheit. Im Foyer sind zu Anschauungszwecken Pedelecs der neuesten Generation ausgestellt und ein ausgewiesener Fachmann beantwortet Fragen zu Sicherheit und Technik. Nach der Stärkung geht es gegen 15 Uhr in den Kinosaal. Vor dem Hauptfilm kommen mit Lotti und Kurt zwei Senioren auf die Leinwand, die auf unterhaltsame und humorvolle Art über wichtige Verkehrsthemen sprechen. Am Mittwoch dreht sich bei den beiden alles um das Thema "Pedelecs". Nach dem kurzen Clip interviewt Polizeihauptkommissar Andreas Kröger als Verkehrssicherheitsberater den Fachmann für Pedelecs, Herrn Herbert Vehr, im Kinosaal. Von ihm gibt es für die Besucherinnen und Besucher weitere wertvolle und vorbeugende Tipps zum Thema "Pedelec". Im Anschluss an das Interview wird der Hauptfilm gezeigt. In dem geht es am Mittwoch um das Leben des Komikers Hape Kerkeling. Nach dem Film stehen die Verkehrssicherheitsberater und weitere Fachleute für Pedelecs im Foyer für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Die Schirmherrschaft für die "Präventionskampagne Seniorenkino" hat der Landrat des Kreises Steinfurt, Dr. Klaus Effing, übernommen. Er wird am Mittwoch, den 08.05.2109 persönlich im Cinetech Kino anwesend sein, um die Premiere zu begleiten. Neben dem Landrat haben auch Rheines Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann und der Direktionsleiter Verkehr der Kreispolizeibehörde Steinfurt, Polizeioberrat Wolfram Kammer, ihr Kommen zugesagt. Eintrittskarten für die beiden Veranstaltungen sind im Cinetech Kino Rheine an der Surenburgstraße erhältlich.

Rückfragen bitte an:

Polizei Steinfurt
Pressestelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Polizei Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Steinfurt